Brandenburger INNOVATIONSPREIS ERNÄHRUNGSWIRTSCHAFT! Bewerbung bis 15. April

ew
23
Jan
2018

„Um diese Innovationsfähigkeit weiter zu stärken und vor allem, um die Innovatoren des Landes Brandenburg zu würdigen, lobt das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg in diesem Jahr erneut den Brandenburger Innovationspreis Ernährungswirtschaft aus. Es ist ein Preisgeld von 10.000 Euro ausgelobt. Der Brandenburger Innovationspreis Ernährungswirtschaft wird verliehen auf dem Tag der Ernährungswirtschaft 2018.“

Bewerbungen können bis zum 15. April eingereicht werden. Viel Erfolg für alle, die sich bewerben!

Sie sind kein Unternehmen, haben aber eine Idee? Es können auch potenzielle Bewerber*innen vorgeschlagen werden: Link

Preisträger*innen der letzten Jahre können hier über die offizielle Homepage eingesehen werden: Link | Weitere Infos auch im Flyer

Die Jury setzt sich folgendermaßen zusammen:

 

Wirtschaftsvereinigung der Ernährungsindustrie in Berlin und Brandenburg e. V.

Herr Klaus Jeske
Leiter Referat Volkswirtschaft & Statistik


HNEE – Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Frau Prof. Dr. Anna Maria Häring
Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz


Universität Hamburg

Herr Prof. Dr. Sascha Rohn
Institut für Lebensmittelchemie


pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e. V.

Herr Kai Rückewold
Geschäftsführer


Handelsverband Berlin-Brandenburg e. V.

Herr Björn Fromm
Präsident


Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Landesbezirk Ost

Herr Uwe Ledwig
Geschäftsführer Getränkewirtschaft, Fleisch- und Wurstwarenindustrie und Fleischerhandwerk